BMW Berlin Marathon 2019

Der BMW BERLIN-MARATHON fand in diesem Jahr am 29. September statt. Gleich 4 Vereinsmitglieder des Luckauer Läuferbundes machten sich gestern für dieses Event auf den Weg in die Hauptstadt.

Hier wurde Marathon gefeiert und auf 42,195 kurzweiligen Kilometern die Läufer von einer Million begeisterter Zuschauer an der Strecke angefeuert. Nicht umsonst gilt Berlin als die schnellste Marathonstrecke der Welt.

In diesem Jahr gingen Birgit Sander, Simone Riessland, Gerd Kirmse, und Uwe Kühne vom LLB e. V. beim Berlin-Marathon an den Start. Während Simone, Gerd und Uwe bereits mehrfach einen solchen gelaufen sind, startete Birgit ihren allerersten Marathon. Das Wetter war nicht im perfekten Bereich, denn am Sonntag machten die Meteorologen wenig Hoffnung auf einen trockenen Zieleinlauf. Es gab starke Bewölkung und im Wettkampfverlauf nahezu durchgehenden Regen.

Verfolgt vom eigens dafür angereisten Fanblock lief Birgit diese Strecke von Anfang an mit einem guten Tempo und erreichte in einer beeindruckenden Zeit von 4:07:25 Stunden das Ziel. Uwe schaffte es in diesem Jahr in einer Zeit von 04:10:54 Stunden und verbesserte damit seine persönliche Marathon-Bestzeit um ganze 12 Minuten. Aber auch Simone konnte die Ziellinie nach 04:41:44 Stunden überqueren. Schnellster Läufer des LLB e.V. war Gerd Kirmse, der mit seinen immerhin 68 Jahren !!! die Ziellinie in 04:06:02 Stunden erreichte.



Herzlichen Glückwunsch an Euch vier für diese tolle Leistung.

Euer 

Autor + Redaktion: Daniel Grote

weitere Impressionen:

(zum Vergrößern auf das jeweilige Bild klicken)

 

 

 Autor + Redaktion: Daniel Grote

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es wurde nichts gefunden.