"Berlin-Marathon" endlich wieder dabei....

Sämtliche Blicke der (Sportler)-Welt fokussierten sich am 26.09.2021auf Berlin, wo der BMW BERLIN-MARATHON als weltweit größter Marathon seit Pandemiebeginn gefeiert wurde. Wieder mal wurde an der Spree Sportgeschichte geschrieben, das ist sicher!!!...und unser Vereinsmitglied Dr. Gerd Kirmse war wieder mittendrin...

 Ein kleiner Bericht von Dr. Gerd Kirmse

Bild vergrößern  (Foto LLB)

Am 26. September 2021 fand nach einjähriger Corona-Pause der Berlin-Marathon endlich wieder statt. Die Organisatoren haben mit viel Aufwand die Auflagen erfüllt, um die Infektionsrisiken gering zu halten. Dafür mein herzlicher Dank.

Vor dem Start, bei angenehmem Wetter, mussten alle Starter mit Maske auf das Startsignal warten. Um 09:35 konnte ich mit der 2. Welle starten.

25.000 Läufer machten sich auf den 42,195 km langen Weg. Es war erstaunlich, dass die Teilnehmer aus der ganzen Welt gekommen sind. Nach knapp 2 Stunden hatte ich die Hälfte geschafft.  Bei km 35 wurden die Beine schwer, leider wurde es auch immer wärmer. Als dann endlich das Brandenburger Tor zu sehen war gab das den Schub für die letzten Meter.

Geschafft; nach 4:10:35 Std. im Ziel. (Platz 16 AK M70)
Das war mein 8. Berlin-Marathon.

Euer Gerd

 LLB: Vielen Dank und Herzlichen Glückwunsch an Dich zu der tollen Leistung und dem tollen Erlebnis in Berlin!

Redaktion: Daniel Grote

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es wurde nichts gefunden.