Nachrichten

Nachrichten

"Berlin-Marathon 2021" endlich wieder dabei....

Sämtliche Blicke der (Sportler)-Welt fokussierten sich am 26.09.2021auf Berlin, wo der BMW BERLIN-MARATHON als weltweit größter Marathon seit Pandemiebeginn gefeiert wurde. Wieder einmal wurde an der Spree Sportgeschichte geschrieben, das ist sicher.!!! Und unser Vereinsmitglied Dr. Gerd Kirmse war wiederum mittendrin...

Das war der „Empor Bewegt“-Lauf in Dahme

Nach so vielen trostlosen, veranstaltungsfreien Monaten beginnt sich seit dem Sommer der Laufkalender so nach und nach wieder zu füllen. So sind neben den großen „Krachern“ wie dem BMW Berlin-Marathon auch die kleinen gewohnten „Läufe“ wieder am Start. Seit nunmehr 3 Jahren hat sich der EMPOR BEWEGT-LAUF zu einem wichtigen Laufevent für in unsere Region entwickelt. Am letzten Sonntag hat sich der TSV Empor Dahme e.V. wieder voll ins Zeug gelegt und ein sportliches Highlight in den Herbst 2021 gezaubert.

"Empor Bewegt" Lauf in Dahme am 24.10.2021

"Empor bewegt“ heißt das Motto dieser Laufveranstaltung in der Flämingstadt Dahme. Damit führt der Turn- und Sportverein „Empor Dahme“ nach dem Wegfall des Ford-Laufes einen neuen und attraktiven Höhepunkt ein und bringt Menschen verschiedener Altersgruppen sportlich zusammen. Auf Streckenlängen von 800 Metern bis zehn Kilometer geht es hier rund um den Schlosspark in Dahme.

Das war der 3. Schlossinsellauf

Außer Atem geratene Menschen, dampfende Körper und hochrote Gesichter – die Teilnehmer des 3. Schlossinsellaufes haben am Sonntagvormittag alles gegeben, trotz der hoch-sommerlichen Temperaturen von über 30 Grad Celsius. Ideales Laufwetter sieht halt anders aus!

Drei „Flachländer“ erfolgreich im Gebirge - beim 25. Drei-Talsperren-Marathon in Eibenstock

Vom Luckauer Läuferbund e. V. stellten sich Simone Riessland, Andreas Staindl und Ingo Riessland der herausfordernden Distanz über 42,195 km. Der Drei-Talsperren-Marathon in Eibenstock gehört zu Deutschlands schwersten Lauf-Events. Ausgetragen wird der Drei-Talsperren-Marathon im wunderschönen Erzgebirge in Sachsen. Es gehört schon eine gehörige Portion Mut dazu, um diesen Run der Superlative zu trotzen. Bereits seit 1996 wird Sachsens schwerster Landschaftslauf einmal im Jahr veranstaltet. Ausgetragen wird der Drei-Talsperren-Marathon im Naturpark Erzgebirge-Vogtland. Wer sich dem Marathon stellt überquert die drei Talsperren in Carlsfeld, in Sosa und inn Eibenstock, erklimmt etliche Berge und durchläuft bezaubernde Täler. Dabei müssen rund 1.000 Höhenmeter überwunden werden!!!

8. Abend des Sports in Luckau

Anlässlich des „8. Abend des Sports“ in Luckau wurden am Abend des 06.03.2020 erneut erfolgreiche Sportler/innen für ihre Leistungen im Jahr 2019 ausgezeichnet und auch das ehrenamtliche Engagement gewürdigt.