Der LLB auf dem Höllberghof - Trainingslager vom 14. bis 16. Juli 2017

Vom 14.07. – 16.07.2017 veranstaltete der Luckauer Läuferbund e.V. das 1. Trainings-Zeltlager auf dem Höllberghof. Die Voraussetzungen vor Ort waren hervorragend.

Kaum waren die Zelte aufgeschlagen stand auch schon die erste Laufeinheit auf dem Plan. Nach dem Abendessen machten wir es uns am Feuer gemütlich oder spielten Badminton und Frisbee. Nach Einbruch der Dunkelheit gingen wir auf die Suche nach Waldgeistern und wilden Tieren. Zum Glück trafen wir nur auf ein riesiges Spinnennetz und die Schafe im Tiergehege.


Der Samstag begann mit einer lockeren Laufrunde, welche das Frühstück gleich doppelt so gut schmecken ließ. Anschließend ging es mit den Rädern an den Bornsdorfer See. Hier empfingen wir Frau Koschmann von der Wasserwacht Lübbenau. Nach ein wenig Theorie hieß es für die Kinder  und Jugendlichen 500 Meter schwimmen. Alle waren mit Begeisterung dabei. Nach einem leckeren Mittagessen im Waldrestaurant fuhren wir mit den Rädern zurück auf den Höllberghof. Die letzten Kilometer waren schon eine kleine Herausforderung für alle kleinen und großen Radler. Es ging nämlich stetig bergauf. Der Nachmittag stand dann im Zeichen der Erholung. Am Abend waren alle Vereinsmitglieder und Eltern zum gemütlichen Beisammensein eingeladen. Es wurde gegrillt und Stockbrot über der Feuerstelle gebacken.


Am Sonntagmorgen schauten nach dem Weckruf viele verschlafene Augen aus den Zelten. Aber eine kleine letzte Laufeinheit gehörte zum Pflichtprogramm.
Nach dem Frühstück hieß es dann auch schon wieder Zelte abbauen, aufräumen und Heimfahrt.
Es war für alle Beteiligten ein unvergessliches Wochenende und wir sind uns einig, dass es im nächsten Jahr eine Neuauflage gibt.

Vielen Dank an die Mitarbeiter des Höllberghofes!